Arena-Forum

Arena-Forum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Mitgliederliste | Heutige Beiträge | Einloggen



Umfrage
* Wettbüro * - Jürgen vs. MappingFan (14 Stimmen gesamt)
1. Jürgen wird Mappi wie eine Made zerquetschen! (35,7%, 5 Stimmen)
2. Mappi wird dem Hänfling zeigen, wo der Hammer hängt! (57,1%, 8 Stimmen)
3. Nach 24 Stunden fallen beide übermüdet vom Stuhl! (7,1%, 1 Stimmen)
(Die Umfrage ist beendet)

Autor Thema: Bestes Arena-Spiel 2010
aMa
Administrator
******
ID # 1


  Erstellt am 18. Februar 2011 01:13 (#1)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Zur Arena-Präsentationsseite!
Wählt Euren Favoriten ...!

Welches war das schönste Szenario/Kampagne in seiner Aufmachung, was hat Euch am Meisten motiviert. Wo haben Intro und Spielabläufe gut zusammen harmoniert. Wer konnte mit Landschaften, Map-Details und Kreativität am besten überzeugen. Ich habe nach eigenem Ermessen mal wieder 10 Spiele nominieren können,
welche ihr nun mit Eurer "goldenen" Stimme, als REGISTRIERTES Mitglied, zum Favoriten 2010 wählen sollt.

Zu den meisten Spielen gibt es ausreichende Kommentare im Map-Forum und diverse Bewertungen zum Nachlesen. :eek: :)
Oder einfach noch mal spielen bzw. nach eigenem Ermessen entscheiden!

Umfrage endet am Montag, 07. März 2011
(Die nominierten Spiele sind nach ihrem Erscheinungsdatum geordnet).


Beiträge: 829 | Mitglied seit: Januar 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Henning
Moderator
*****
ID # 22


  Erstellt am 18. Februar 2011 01:44 (#2)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Hmmm ... Wirklich schwierig dieses Jahr!

Ein Wintermärchen: Extrem hoher Unterhaltungswert, gute Schalterführung und teils extrem gute Gags.

Ecco der Schem: Witzig und sehr kreative Momente, aber getrübt durch schwache Dialoge.

Das Erbe der Assassinen: Viele gute Ideen, hoher Spielspaß, allerdings streckenweise noch etwas holperig.

Operation Schleichendes Schwert: Kurz, knackig, aber nicht wirklich ein Spiel des Jahres.

Tokugawa Ieyasu: Fantastisches Monumental-Epos, extrem hoher Spielspaß. Für Nostalgiker Pflicht.

Janworks Odyssee: Gut, aber nicht mein favourisierter Stil

Die Erben des Königs: Konnte Ruckelbedingt nur 3/4 spielen. :( Was ich gespielt habe, überzeugt, dennoch war ich oft überfordert.

Morgan Black [Teil 1&2]: Zwar knapp, aber gut. Ich hoffe auf mehr.

400 Jahre: Leider noch nicht wirklich gespielt.

Wallpass: Spaßig, aber definitiv kein Spiel des Jahres ... ;)


Letztendlich entscheide ich mich für Tokugawa Ieyasu, weil ich Kampfspiele einfach am liebsten habe und es eine derartige Kampagne (!) so noch nicht auf der Arena gegeben hat.
Platz zwei und drei gehen an "dEdK" und "Ein Wintermärchen"! :super:

-----------------------

A K T U E L L :
~ O r d e n s b r ü d e r ~
Die letzte Festung



-----------------------------------




Der beste Mapper der Welt, bei aller Bescheidenheit


Beiträge: 3407 | Mitglied seit: April 2003 | IP-Adresse: gespeichert
aMa
Administrator
******
ID # 1


  Erstellt am 18. Februar 2011 01:45 (#3)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Alter Schwede, das letzte Jahr hatte es mal wieder so richtig in sich. Ganze 10 Spiele zur Auswahl - und ich finde die sind sogar richtig gut. Da wären mal ...
- The Chevalier gleich 3x vertreten :eek:
- Die Aoe3-Kampagnen von unseren neuen Autoren ...
- MaFa und Janworks basteln ihre erste Map ...
- Andi_W und sein kreatives Meisterstück ...
- Unser aller geliebtes Wintermärchen ...
und Björns Minigame.

Ich glaube es wird diesmal wieder schwer sich mit nur 1 Stimme zu entscheiden zwischen all den Genren die hier wirklich in guter Arbeit abgeliefert wurden.
Bin selbst mal gespannt, wer hier das Rennen macht ... :)

Beiträge: 829 | Mitglied seit: Januar 2003 | IP-Adresse: gespeichert
aMa
Administrator
******
ID # 1


  Erstellt am 18. Februar 2011 01:49 (#4)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Zitat von Henning:
Letztendlich entscheide ich mich für Tokugawa Ieyasu, weil ich Kampfspiele einfach am liebsten habe und es eine derartige Kampagne (!) so noch nicht auf der Arena gegeben hat.
Platz zwei und drei gehen an "dEdK" und "Ein Wintermärchen"! :super:



Hochachtung, ganz schön schnell entschieden. :)
Ich für mein Teil bin da noch nicht so sicher.

Beiträge: 829 | Mitglied seit: Januar 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Henning
Moderator
*****
ID # 22


  Erstellt am 18. Februar 2011 01:54 (#5)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Zitat:
Hochachtung, ganz schön schnell entschieden. :)


Ich habe da auch schon 'ne Weile vor der Umfrage drüber nachgedacht ... ;)

-----------------------

A K T U E L L :
~ O r d e n s b r ü d e r ~
Die letzte Festung



-----------------------------------




Der beste Mapper der Welt, bei aller Bescheidenheit


Beiträge: 3407 | Mitglied seit: April 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Andi_W
Gefechts-Schreiber
****
ID # 83


  Erstellt am 18. Februar 2011 08:38 (#6)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen, dieses Jahr ist es wirklich keine einfache Entscheidung bei so vielen exzellenten Spielen; ein gutes Zeichen für 2011, wie ich hoffe! :)

Am Ende ragte aber doch ein Spiel für mich wie kein anderes heraus: "Das Erbe der Assassinen". Abgesehen davon, dass ein Spiel mit "Erben" im Titel gar nicht schlecht sein kann, hat mich die Kampagne durch seine großartige Inszenierung und cineastische Präsentation ebenso wie durch seine spielerischen Kniffe voll und ganz überzeugen können. :super:

-----------------------
AKTUELL:
Viel Spaß mit der...
Zweiten AgeArena Community Map

Beiträge: 1164 | Mitglied seit: Mai 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Barbarossa
Moderator
*****
ID # 163



244-512-035
  Erstellt am 18. Februar 2011 10:52 (#7)  |  Zitat Zitat   PN PN
Ach je, das gibt ja was dieses Jahr. :D
ne, der Babba läßt sich übers WE noch Zeit und muß erstmal in Ruhe drüber nachdenken, und sich einige Spiele ggf. nochmal in Erinnerung rufen, ehe er ne endgültige Entscheidung treffen kann. ^^

-----------------------
Meine bestätigte Prophezeiung für den Showdown Jürgen vs MappingFan: ;)
*Klick*


Laufende Projekte:

Arena AddOn X2
Auch zur See ist die Endphase eingeläutet! Die letzten beiden Schiffe liegen auf Kiel:
1. Dschunke modden: 1/9
2. Rotsiegelschiff modden: Entwurfsstadium
3. Handelsdschunke modden: vollendet
4. Takelage der AddOn-Schiffe verankern ~94%



Veröffentlicht:
~ Arcanea - Der Nordmarkkrieg ~ /
~ Ein Wintermärchen - Agearena 2009 ~ /

* "Mächtige müssen zwangsläufig ihr Ende finden, wenn sie zu weit über andere hinausragen." (Aristoteles)
* "Wer für alles offen ist, ist nicht ganz dicht!" (Heinz Erhardt)
* "Wenns disch erstemal zerrisse hat, is aach zu spät... (hessische Weisheit)"

Beiträge: 4034 | Mitglied seit: Februar 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Björn_Jernside
Moderator
*****
ID # 82



190-611-838
  Erstellt am 18. Februar 2011 12:26 (#8)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Ich schwanke auch noch zw. 3 Maps... Ich hoffe, dass wir in einem Jahr auch wieder so viel grübeln dürfen ^^

-----------------------
Demnächst: Wiedersehen mit alten Bekannten ;)

~Erschienen~
Weihnachtsmän IV
Siegfried von Birkenberg I - Odysee im Inselreich
Operation - schleichendes Schwert
6 Adventsmaps

~Demnächst~
??? - vorr. Releasetermin 2013
********************

Beiträge: 5287 | Mitglied seit: Mai 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Henning
Moderator
*****
ID # 22


  Erstellt am 18. Februar 2011 14:27 (#9)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Warum ist "Das Königreich Ascalon" eigentlich nicht unter den Nominierten? Das war doch auch klasse! :confused:

-----------------------

A K T U E L L :
~ O r d e n s b r ü d e r ~
Die letzte Festung



-----------------------------------




Der beste Mapper der Welt, bei aller Bescheidenheit


Beiträge: 3407 | Mitglied seit: April 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Andre
Ritter
**
ID # 639


  Erstellt am 18. Februar 2011 17:10 (#10)  |  Zitat Zitat   PN PN
Zitat:
Warum ist "Das Königreich Ascalon" eigentlich nicht unter den Nominierten? Das war doch auch klasse! :confused:



Danke sehr Henning, aber das eine Erstmap zum Spiel des Jahres wird ist wohl eher unwahrscheinlich, daher ist es meines Erachtens nach nicht schlimm.

Ich musste mich zwischen 2 Kunstwerken entscheiden, was mir nicht sehr leicht fiel.
Am Ende habe ich mich dann für "Die Erben des Königs" entschieden, da es wirklich sehr inspirierend war und eine wundervolle Story hat. An zweiter Stelle kommt dann direkt "Das Erbe der Assassinen", was eine tolles Spielprinzip hat und sehr liebevoll und detailreich gestaltet ist. Ich freue mich schon auf den angekündigten zweiten Teil.

Liebe Grüße
Andre

-----------------------
Veröffentlicht:
Das Königreich Ascalon (Mein Erstlingswerk :))

Beiträge: 185 | Mitglied seit: Juli 2010 | IP-Adresse: gespeichert
MappingFan
Feldherr
***
ID # 541


  Erstellt am 18. Februar 2011 17:13 (#11)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Zitat von Andi_W:
Abgesehen davon, dass ein Spiel mit "Erben" im Titel gar nicht schlecht sein kann, [...]


:P ... aber recht hast du ja.

Ich habe für "Die Erben des Königs" gestimmt, weil es einfach sehr beeindruckend war, wie sich alles zusammengefügt hat und wie genial das ganze inszeniert war. Abgesehen davon waren Gameplay, Design und Co. natürlich auch super.

-----------------------

Erschienen:
400 Jahre - RPG - Klick mich!



MFs MP-Tipps! Wer alle befolgt, kann zumindest mich locker fertig!
-Tipp 1: Kein Dorfbewohner darf untätig sein, jemals! Es bietet sich an, eine einfachere Hotkey als . einzusetzen, evt. die mittlere Maustaste? -Tipp 2: Fast noch wichtiger: Das Dorfzentrum, später die Dorfzentren, darf niemals untätig sein! Das bedeutet für die meiste Zeit: Dauerdorfiproduktion, zwischendurch Webstuhl, Schubkarre, Handkarren und die nächsten Zeitalter. -Tipp 3: Mit dem Erreichen der Ritterzeit werden sofort 2 weitere Dorfzentren errichtet. Man startet ja praktischerweise mit 200 Stein. Stein vor der Ritterzeit bloß hacken, wenn man noch mehr Dorfzentren, Burgen oder Türme will! -Tipp 4: Feudalzeit wird mit 30 (wenn man's drauf hat: 25-27) Dorfbewohnern entwickelt und Ritterzeit mit 33 (27-29), Imperialzeit, sobald möglich! -Tipp 5: Es ist dringendst zu vermeiden, jemals zu wenig Häuser zu haben. Dabei ist es wichtig, stets die Anzeige im Blick zu behalten und vorrausschauend zu bauen. -Tipp 6: Holz- und Felderups werden entwickelt, sobald es möglich ist, außer man braucht die Ressourcen noch drigender für eine schnelle Entwicklung ins nächste Zeitalter. -Tipp 7: Wagt es ja nicht, jemals, JEMALS mehr als ein Schaf auf einmal zu schlachten. Fleisch vergammelt! -Tipp 8: Verwendet auch die Wildschweine. Und damit meine ich nicht, mit riesigen Dorfiherden durch die Gegend zu ziehen, lockt sie unters Dorfzentrum. -Tipp 9: Man hat 8 Schafe, nicht 4 oder 6. -Tipp 10: Paladine sind keine super Allzweckwaffe (und Kanonen jeder Art auch nicht), kontert! Sie sind aber gut -Tipp 10: Aufhören, Dorfis zu bauen ist nicht gestattet, bis mindestens 130 Wirtschaftseinheiten da sind. -Tipp 11: Wenn ich mitspiele, zahlt mir regelmäßig Tribute, das ist gut für die Statistik. -Tipp 12: Reduziert eine Kultur niemals auf ihre Spezialeinheit, bezieht den ganzen Baum und alle Boni mit ein! Das gilt insbesondere für Wikinger und Hunnen. -Tipp 13: Man gewinnt kein Spiel mit einer großen Armee, viele Militärgebäude sind wichtig. -Tipp 14: Es kann wichtig sein, den Gegner zurückzuhalten, aber indem man ewig einzelne Einheiten in eine gegnerische Armee pumpt, wird man sie nie besiegen. Lieber die Einheiten irgendwo, wo es noch halbwegs sicher ist, sammeln. -Tipp 15: Eigentlich ist kein Volk overpowered (außer Wikinger auf Wasser), aber sind wir mal ehrlich: In Spielen, wo nur die Lategameperformance wichtig ist, gibt es dann durchaus einige überlegene Völker. Briten gehören nicht dazu. -Tipp 16: Wer Gelb als Farbe nimmt, wird immer zwischen seinen Teamkollegen auftauchen, nie in der Außenposition! Vielleicht. -Tipp 17: Paladine sind nicht sehr (aber etwas) kosteneffizient gegen Elitekämpfer. -Tipp 18: Axtwerfer und Mamelucken sind Nahkämpfer; Axtwerfer aber gleichzeitig noch Kanoniere und Mamelucken gleichzeitig noch Kavallerie. -Tipp 19: Wenn es Wasser gibt, nutzt es wenigstens zum Fischen, in der Dunklen Zeit kann man keine Dorfzentren bauen, wohl aber Häfen! -Tipp 20: War einmal mein größter Fehler: Eine supergroße Wirtschaft ist gut, aber wenn man dann keinen Platz mehr für Militär hat und mit 50k Gold untergeht, ist da etwas falschgelaufen. -Tipp 21: Es ist offensichtlich, dass die erste Aktion im Spiel das Erschaffen von 4 zusätzlichen Dorfbewohnern sein sollte (und zwar bei 0:00 und nicht bei 1:24), möglichst zeitgleich ist es aber erforderlich, mit den beiden nahe beieinander stehenden Dorfis ein Haus zu bauen und noch eins mit dem dritten. -Tipp 22: Mindestens die ersten 6 Dorfis sollten Schafe schlachten, wenns mit dem Schafe finden schlecht läuft, sind vielleicht kurz auch 7 angemessen. -Tipp 23: Schafe schlachtet man direkt unter dem Dorfzentrum, sodass die Dorfis keine Laufwege haben, aber nicht so nah an der Wand des festen Teils, dass nicht genügend Dorfis um das Schaf herumpassen. -Tipp 24: Rehe sind eine tolle Nahrungsquelle, vor allem, wenn man in der Lage ist, sie mit dem Späher unters Dorfzentrum zu hetzen. -Tipp 25: Rehe jagt man am besten mit 3 oder 4 Dorfis - je nach Laufweg. -Tipp 26: Wenn Kämpfe nicht vor 1:00:00 stattfinden, ist eine Fast-Castle-Strategie sicherlich das einzig sinnvolle: Möglichst schnell in die Ritterzeit, weil man da die Möglichkeit hat, mehr Dorfzentren zu bauen. -Tipp 27: Die logische Konsequenz daraus ist freilich, dass man möglichst viel Zeit in der Dunklen Zeit verbringt und möglichst wenig Zeit in der Feudalzeit, weil die verfügbaren Wirtschaftsups die zusätlichen Dorfis niemals ausgleich können. -Tipp 28: Möglichst wenig Zeit in der Feudalzeit verbringen - das macht man am besten, indem man die Rohstoffe für die Ritterzeitentwicklung schon fast mit dem Erreichen der Feudalzeit parat hat. Dann baut man rasch Schmiede und Markt, bildet währenddessen noch 2 Dorfis aus - und weiter geht's. -Tipp 29: Um genügend Nahrung für die Ritterzeit parat zu haben, sollten von den knapp 30 Dunkelzeitdorfis knapp die Hälfte auf Nahrung sein. -Tipp 30: Die neuen Dorfzentren der Ritterzeit sollten alle direkt am Wald stehen und den Sammelpunkt im Wald haben. Aus den Holzüberschüssen werden dann um sie herum Felder gebaut. -Tipp 31: Schubkarre und Handkarren sind erst in der Ritterzeit fällig (bei fast castle), vergessen darf man sie aber auch nicht! -Tipp 32: Reusen sind die nutzloseste Nutzlosigkeit aller Zeiten. -Tipp 33: Feuertriemen sind schlechter als Galeeren. Jedenfalls fast immer und immer, wenn man spielt, wie wir spielen. -Tipp 34: Handeln lohnt sich ohne Karawanen nicht. -Tipp 35: Technisch gesehen ist es falsch, jemals mehr Rohstoffe anzuhäufen, als man mit einem Klick ausgeben will, aber mit 60 Minuten Angriffsschutz ist ein sich abbauender Puffer durchaus legitim. -Tipp 36: Es bietet sich an, die Wirtschaft an die Einheiten, die man produziert, anzupassen. Mit einem Volk, dass schlechte Infanterie und/oder schlechte Kavallerie hat, sollte man etwa mehr Holz hacken als normalerweise. -Tipp 37: Was man zusammen schlachten darf und was nicht: Schaf und Schaf: Nur ganz kurz. Schaf und Schwein: Ja. Schaf und Reh: Ja. Schaf und Fisch: Ja. Schwein und Schwein: Niemals, aber noch schlimmer ist es, wenn man gar kein Schwien hat. Schwein und Reh: Hmmmm nagut. Schwein und Fisch: Ja. Reh und Reh: Niemals, außer mit mehr als 4 Dorfis Reh und Fisch: Ja. Fisch und Fisch: Ja. -Tipp 38: Studien haben ergeben, dass Latein- und Agekenntnisse in der Regel proportional zueinander verlaufen. Eo utimini!

Beiträge: 761 | Mitglied seit: August 2009 | IP-Adresse: gespeichert
aMa
Administrator
******
ID # 1


  Erstellt am 18. Februar 2011 17:43 (#12)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Zitat von Henning:
Warum ist "Das Königreich Ascalon" eigentlich nicht unter den Nominierten? Das war doch auch klasse! :confused:



Nun, bei sovielen guten Beiträgen muss ich mich dann irgendwie entscheiden.
Und wenn wir mal 20 Szenarien/Jahr haben, machen wir noch 'ne Abstimmung für die Abstimmung :D :rocktvoll: .

Habe erst überlegt zw. Wallpass und Ascalon und mich dann doch für das Kurzspiel entschieden, da es in seiner Form eben auch einen gewissen Reiz ausstrahlte.
Ich glaube aber nicht, dass weder Wallpass noch Ascalon (bei der Auswahl in diesem Jahr) das Zeug zum "Bestof ..." erreichen werden.

-----------------------
Aktuelles Spiel von aMa:
Geächtet (Remake von 2000)
Geächtet - Im Land der Slaken (Remake von 2001 - 2002)


Bisherige Spiele:
Chrombasia - Die zwei Relikte
Anno 782 - Sachsenaufstand
Die Schlacht auf dem Lechfeld
Die Normannen

Beiträge: 829 | Mitglied seit: Januar 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Braggl
Gefechts-Schreiber
****
ID # 466



192-314-194
  Erstellt am 18. Februar 2011 18:57 (#13)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Wow, letztes Jahr hat's mal echt wieder viele Spiele gegeben, hab noch gar nicht alle komplett durch, das muss ich schnell nachholen bevor ich mich entscheide

Zitat von aMa:
... und Janworks basteln ihre erste Map ...



Du meinst wohl Janworks Odyssee, aber die Map ist von mir ;)
Aber egal :D

-----------------------
Download:
wärmstens empfohlen von vielen Arena-Mitgliedern

AOE II/III Taunts
Taunt-Liste 1
Taunt-Liste 2

Erschienen:
Janworks Odyssee II
Janworks Odyssee
Der Weg in die verbotene Stadt

Beiträge: 1165 | Mitglied seit: Januar 2008 | IP-Adresse: gespeichert
aMa
Administrator
******
ID # 1


  Erstellt am 18. Februar 2011 19:47 (#14)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Zitat von Braggl:
Du meinst wohl Janworks Odyssee, aber die Map ist von mir ;)
Aber egal :D



Ja, meinte ich doch auch. War heute früh wohl doch schon spät :klopfklopf: ..., so möge er mir doch verzeihen.

-----------------------
Aktuelles Spiel von aMa:
Geächtet (Remake von 2000)
Geächtet - Im Land der Slaken (Remake von 2001 - 2002)


Bisherige Spiele:
Chrombasia - Die zwei Relikte
Anno 782 - Sachsenaufstand
Die Schlacht auf dem Lechfeld
Die Normannen

Beiträge: 829 | Mitglied seit: Januar 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Braggl
Gefechts-Schreiber
****
ID # 466



192-314-194
  Erstellt am 19. Februar 2011 14:51 (#15)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Zitat von aMa:
so möge er mir doch verzeihen.



Kein Thema, er verzeiht dir :D

-----------------------
Download:
wärmstens empfohlen von vielen Arena-Mitgliedern

AOE II/III Taunts
Taunt-Liste 1
Taunt-Liste 2

Erschienen:
Janworks Odyssee II
Janworks Odyssee
Der Weg in die verbotene Stadt

Beiträge: 1165 | Mitglied seit: Januar 2008 | IP-Adresse: gespeichert
Tlaloc
Gefechts-Schreiber
****
ID # 15


  Erstellt am 19. Februar 2011 17:41 (#16)  |  Zitat Zitat   PN PN   HP HP
Da ist dieses Jahr gar nichts von mir dabei... :rolleyes:

Dummerweise habe ich die Erben des Königs noch nicht gespielt und muss daher erstmal schauen, ob ich überhaupt wähle.
Das Erbe der Assassinen hat mir nicht so zugesagt. War zwar technisch sehr gut gemacht, aber das Thema war einfach nicht meins. Tokugawa war mir zu ES-mäßig :P
Braggls Odyssee und das Wintermärchen haben mir gut gefallen, ist also ne schwere Wahl.

Auf jeden Fall Glückwunsch an alle, die nominiert sind :super:
Die Tatsache, dass wir uns nicht entscheiden können, zeugt ja schon von der hohen Qualität im letzten Jahr. Man merkt, dass der Aufschwung wieder da ist :)

Mal sehen, ob ich noch zum Spielen komme. Ich bin jetzt durch den Minigamecontest auf aokh tatsächlich wieder motiviert, meine vor einem Jahr angefangene Map zu beenden. Komischerweise funktioniert aokh nicht mehr, seit ich mich anmelden will. Also wollte eine höhere Macht mich von der Teilnahme abhalten...

-----------------------
Vorsicht! Diese Aussage kann Spuren von Sinn enthalten.

Beiträge: 2366 | Mitglied seit: April 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Gelöscht
Gelöscht

ID # 527


  Erstellt am 19. Februar 2011 17:45 (#17)  |  Zitat Zitat
Zitat von Tlaloc:
[...] Komischerweise funktioniert aokh nicht mehr, seit ich mich anmelden will. Also wollte eine höhere Macht mich von der Teilnahme abhalten...


AOKH funktioniert nicht bei Dir? Seltsam. Habe gerade dort gepostet ... :confused:

LG
Andreas

IP-Adresse: gespeichert
Tlaloc
Gefechts-Schreiber
****
ID # 15


  Erstellt am 19. Februar 2011 19:14 (#18)  |  Zitat Zitat   PN PN   HP HP
Zitat:
AOKH funktioniert nicht bei Dir? Seltsam. Habe gerade dort gepostet ... :confused:


Ich habe versucht, mich einzuloggen und seitdem klappt es nicht mehr. Vielleicht liegt es am Account. Dann müsste ich mal die Cookies löschen oder so.

-----------------------
Vorsicht! Diese Aussage kann Spuren von Sinn enthalten.

Beiträge: 2366 | Mitglied seit: April 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Barbarossa
Moderator
*****
ID # 163



244-512-035
  Erstellt am 19. Februar 2011 20:26 (#19)  |  Zitat Zitat   PN PN
Zitat von Tlaloc:
Dummerweise habe ich die Erben des Königs noch nicht gespielt und muss daher erstmal schauen, ob ich überhaupt wähle.
Das Erbe der Assassinen hat mir nicht so zugesagt. War zwar technisch sehr gut gemacht, aber das Thema war einfach nicht meins. Tokugawa war mir zu ES-mäßig :P
Braggls Odyssee und das Wintermärchen haben mir gut gefallen, ist also ne schwere Wahl.


Das geht mir fast genauso - abgesehen davon, daß Andis Map gespielt habe und meine eigene Map natürlich sowieso ausklammere (obwohl ich die ehrlich gesagt auch richtig gut fand :D).

Spaß beiseite - Ansonsten liegt meine Einschätzung irgendwie zwischen deiner und Hennings:
einerseits habe auch ich "Tokugawa" als Kampfspiel-Fan sehr wohlwollend honoriert,
andererseits war es mir doch (v.a. angesichts der handwerklich soliden Konkurrenz) eben auch noch eine Spur zu k.A., einfach gestrickt.
Da hat mich die klassisch-bewährte Komposition aus angenehmem Design, Cutscenes, origineller und glaubwürdiger Story und ner ordentlichen Portion Kampfanteil von Andis herrlich authentischem "Gemeuchel unter Königssöhnen" letztlich doch noch ein, zwei Fünkchen mehr angeflirtet. ;)

Das kommt auf jeden Fall in die engste Wahl, aber ich bin noch nicht 100% entschlossen.
Zumal ich "Morgan Black 2" noch nicht gespielt habe, und vor Do. da wohl auch nicht zu kommen werde.
"Ascalon" leider bisher auch nicht, da das bei meinem AoK ja stets nach 2 sec abstürzt. :(
Ggf. schau ich auch in einige der älteren Maps noch mal rein.
Ne knifflige Wahl bei soviel schwer vergleichbaren Genres ist es in der Tat dieses Jahr.
Aber nicht, daß mir hier jetzt einer noch auf die Idee kommt, für 2011 einen "Recall" einzuführen... *würg* :D

-----------------------
Meine bestätigte Prophezeiung für den Showdown Jürgen vs MappingFan: ;)
*Klick*


Laufende Projekte:

Arena AddOn X2
Auch zur See ist die Endphase eingeläutet! Die letzten beiden Schiffe liegen auf Kiel:
1. Dschunke modden: 1/9
2. Rotsiegelschiff modden: Entwurfsstadium
3. Handelsdschunke modden: vollendet
4. Takelage der AddOn-Schiffe verankern ~94%



Veröffentlicht:
~ Arcanea - Der Nordmarkkrieg ~ /
~ Ein Wintermärchen - Agearena 2009 ~ /

* "Mächtige müssen zwangsläufig ihr Ende finden, wenn sie zu weit über andere hinausragen." (Aristoteles)
* "Wer für alles offen ist, ist nicht ganz dicht!" (Heinz Erhardt)
* "Wenns disch erstemal zerrisse hat, is aach zu spät... (hessische Weisheit)"

Beiträge: 4034 | Mitglied seit: Februar 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Henning
Moderator
*****
ID # 22


  Erstellt am 20. Februar 2011 01:06 (#20)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Zitat:
Die Tatsache, dass wir uns nicht entscheiden können, zeugt ja schon von der hohen Qualität im letzten Jahr. Man merkt, dass der Aufschwung wieder da ist


Hauptsache, du kannst dich dieses Jahr entscheiden und stimmst ab - nicht so wie letztes Jahr! :klopfklopf: ;)

-----------------------

A K T U E L L :
~ O r d e n s b r ü d e r ~
Die letzte Festung



-----------------------------------




Der beste Mapper der Welt, bei aller Bescheidenheit


Beiträge: 3407 | Mitglied seit: April 2003 | IP-Adresse: gespeichert



| Agearena | Boardregeln


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2015 Tritanium Scripts


Seite in 0,460480 Sekunden erstellt
28 Dateien verarbeitet
gzip Komprimierung ausgeschaltet
8605,89 KiB Speichernutzung